Breadcrumbs


Suchen



außerdem...




DIE ELEKTRONIK-AG STELLT SICH VOR

e-ag-gruppe

Begründet auf die 10-jährigen Erfahrungen von Herrn Dr. Ingo Goltz, Konzeption und Schaltungsaufbau sowie Methodik und Didaktik betreffend, führt Herr Hans-Jürgen Kiene seit Sommer 2006 die Elektronik-AG im Sinne von Herrn Dr. Goltz fort und wird auch weitere eigene Entwicklungen einfließen lassen.

Die AG findet donnerstags von 12.00 - 13.00 und dienstags von 14.00 - 15.30 Uhr statt. 

 

Die Beschäftigung mit der Elektronik erfolgt phänomenologisch und umfasst verschiedene Schaltungen wie zum Beispiel :

  • Astabile Kippstufe als Doppelblinker (Blinki, Abb. 2)
  • Astabile Kippstufe als Tongenerator (Summi)
  • Durchgangsprüfer (Darlington-Schaltung mit optischer Anzeige)e-ag-blinki1
  • Bistabile Kippstufe (Geschicklichkeitsspiel: Sichere Hand, Abb. 4)
  • Funkhandy (Einfacher Stromkreis, LED mit Vorwiderstand)
  • Bauteiletester (Transistorschaltstufe)
  • Blitzer (Astabile Kippstufe)
  • Morseübungsgenerator (AMV* mit komplementären Transistoren)
  • Sirene (Kopplung von AMV* und RC-Phasenschieber)

Zur Verwirklichung systematischen Lernens innerhalb der AG Elektronik sind Lernziele formuliert, die unmittelbar aus den Projekten abgeleitet sind und dem Auffassungsvermögen der Altersgruppe entsprechen, z.B.:

  • Fachgerecht Werkzeuge der Elektrotechnik/Elektronik handhaben:e-ag-cundr
    • Seitenschneider/Elektronikschere
    • Flachzange
    • Rundzange
    • Abisolierzange
    • Schraubendreher (Kreuz-, Schlitz-)
    • Lötkolben
  • Erkennen und benennen der im Projekt verwendeten Bauelemente:
    • Widerstand
    • Transistor
    • Lautsprecher/Piezosummer
    • Diode/Leuchtdiode
    • Kondensator/Elektrolytkondensator
  • Kenntnis über den Aufbau und Verwendungszweck der Bauelemente:e-ag-shand
    • Lötstützpunkt-"Platine" - Reißzweckentechnologie (Abb. 2)
    • Widerstand: Festwiderstand, Vorwiderstand, Basiswiderstand
    • Transistor: npn, pnp, T. als Schalter, T. als Verstärker
    • Lautsprecher/Piezosummer: Umwandlung elektrischer in mechanische Energie
    • Diode/Leuchtdiode: Halbleitereffekt
    • Kondensator/Elektrolytkondensator: Stromspeicher
  • Lötstützpunkt-"Platine" nach vorgegebenem Bestückungsplan bestücken (Abb. 3):
    • Stromlaufplan
    • Bestückungsplan
  • Kenntnisse über die Bedeutung einiger Schaltsymbole aus der Elektrotechnik/Elektronik besitzen:
    • Widerstand (Festwiderstand)
    • Transistor (npn/pnp)
    • Lautsprecher/Summer
    • Diode/Leuchtdiode
    • Kondensator/Elektrolytkondensator
    • Schalter/Taster
  • Fachgerecht ein digitales Universalmessgerät bedienen können:
    • Durchgangsprüfung
    • Widerstandsmessung
    • Spannungsmessung

* AMV = Astabiler Multivibrator = Astabile Kippstufe


Template "newschoolfree" designed by Hilliger Media (Copyright © 2011)
Reilschule-Aurich 2016